Visionen aus dem Norden – Konzert mit Ex Arte

Am Sonntag, den 21. April 2024 lädt Vokalensemble Ex Arte zu einem Konzert mit nordeuropäischen Komponisten in der Barockkirche Zwillbrock ein. Das Programm enthält zeitgenössische Chormusik von Arvo Pärt, Ēriks Ešenvalds, Ola Gjeilo, Alfred Schnittke und anderen. Es sind geistliche Werke, die überwiegend auf alten Texten basieren.

So verwendet Arvo Pärt in seinen sieben O-Antiphonen Gebete, die mit sieben verschiedenen Formen der Christusanrede beginnen, O Weisheit und O Morgenstern usw.. Alles in Pärts charakteristischem Tintinnabuli-Stil, bei dem die Stimmen wie Glocken umeinander wirbeln (Tintinnabuli). Von leise gedämpft bis großartig und überwältigend. Diese Prinzipien wendet er auch in seinem imposanten Kanon Pokajanen an, von dem der Chor die Ode Nr. VIII vorträgt.

Des Weiteren erklingen Texte von Hildegard von Bingen und Thomas von Aquin, u. a. das Ave Generosa und O salutaris hostia von Ola Gjeilo. In den „Three Sacred Hymns“von Alfred Schnittke sind Gebete aus der russisch-orthodoxen Kirche vertont. Ēriks Ešenvalds „Flüsse des Lichts“ verwendet Originaltexte des samischen Volkes. Die Zuhörer werden in eine transzendente Reise entlang des bezaubernden Nordlichts entführt: als wäre es die Verbindung zwischen Himmel und Erde, eine himmlische Einladung in das göttliche Reich.

Das Vokalensemble Ex Arte ist ein vielseitiger, ehrgeiziger Kammerchor, der sich aus zwanzig geschulten Amateursängern aus der Region Enschede zusammensetzt. Der Chor 1985 gegründet und arbeitet seit 2002 mit dem Dirigenten Emile Engel zusammen.

Das Ensemble singt sowohl alte Musik als auch Werke von modernen Komponisten, häufig a capella, aber auch regelmäßig gemeinsam mit kleinen Instrumentalensembles oder großem Orchester. Regelmäßiger Termin ist die Aufführung der Matthäus Passion von Johann Sebastian Bach. Ende 2023 führte der Chor auch dessen Hohe Messe auf. Weitere  Höhepunkte sind Auftritte im Vorprogramm des Nederlands Kamerkoor, sowie Aufführungen des Weihnachtsoratoriums, des 40stimmigen „Spem in alium“ von Thomas Tallis, sowie Konzertreisen nach Thüringen, Paris und Leuven.

Das Konzert in Zwillbrock beginnt um 16:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Deckung der Kosten sind willkommen.

Freundeskreis

Helfen Sie mit beim Erhalt der Kirche!

Der Freundeskreis Barockkirche Zwillbrock e.V. unterstützt den Erhalt der Zwillbrocker Kirche. - Auch Sie können helfen!

Links

Genießen

Virtueller Rundgang durch die Kirche

Erleben Sie St. Franziskus jetzt auch vom PC aus. Mit Hilfe dieses neuen virtuellen Rundgangs können Sie sich mit der Maus durch das Gotteshaus bewegen.

inks

Konzerte

Planen Sie Ihr Konzert in der Zwillbrocker Kirche!

Die Pfarrei St. Georg bietet interessierten Musikern und Ensembles die Möglichkeit geistliche Konzerte in der Barockkirche Zwillbrock durchzuführen.

mehr

Messfeiern

Regelmäßige Gottesdienste

Sonntags und mittwochs finden in der Barockkirche St. Franziskus Eucharistiefeiern statt.

Link

Musik

Aktueller Konzertkalender

Die Übersicht mit den aktuell geplanten Terminen finden Sie hierfa

Zum Nachschlagen

Archiv 2022

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2022.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2021

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2021.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2020

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2020.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2019

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2019.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2018

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2018.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2017

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2017.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2016

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2016.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2015

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2015.

fa

Zum Nachschlagen

Archiv 2014

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2014.

fa