Zur Geschichte der Barockkirche St. Franziskus

Der Gast, der ins Westmünsterland reist, um sich in Vreden-Zwillbrock das Naturschutzgebiet des Zwillbrocker Venns mit seiner großartigen Vogelwelt anzuschauen, ist überrascht, in der Abgeschiedenheit, nur wenige Meter von der deutsch-niederländischen Grenze entfernt, auf ein künstlerisches Juwel aus der Barockzeit zu stoßen.

Der Kunstfreund dagegen, der die Barockkirche als Ziel wählt, mag sich in Zwillbrock zusätzlich an dem berühmten Naturschutzgebiet und dem in der Welt nördlichsten Brutgebiet von Flamingos erfreuen. Beide werden nach den Gründen fragen, die zum Bau einer solch prächtigen Kirche in Zwillbrock geführt haben.

Lesen Sie mehr zur Geschichte der Barockkirche St. Franziskus in Vreden-Zwillbrock ...

Vorgeschichte

Gründung des Klosters als Missionsstation

Aufhebung des Klosters und Gründung der Pfarrei

19. Jahrhundert: Armut als Glücksfall

20. Jahrhundert: Zerfall und neuer Glanz

(Der Text ist aus dem Kirchenführer der Barockkirche Zwillbrock entnommen und wurde von Dr. Hermann Terhalle, Vreden geschrieben. Der Kirchenführer wird vom Freundeskreis der Barockkirche Zwillbrock herausgegeben und ist in deutscher und niederländischer Sprache erschienen. Neben den hier übernommenen Informationen zur Geschichte enthält er eine ausführliche Beschreibung der Innenaustattung.)

Literaturhinweise

Weitere Literatur zur Zwillbrocker Kirche und zur interessanten Geschichte des Klosters Betlehem:

Adriaan Roelofs: Kirche und Kloster Zwillbrock, Beiträge des Heimatvereins Vreden zurLandes- und Volkskunde 5, Vreden 1975.

Adriaan Roelofs: Die reiche Symbolik der Zwillbrocker Barockkirche, in: Unser Bocholt 28, 1977, Heft 2, S. 16-25.

Adriaan Roelofs: Die Vielzahl von Engeln in der Zwillbrocker Kirche, in: Unser Bocholt 41, 1990, H. l, S. 16-20.

Hermann Terhalle: Vermögensverhältnisse und Aufhebung der Vredener Klöster, in: Beiträge des Heimatvereins Vreden zur Landes- und Volkskunde 14, Vreden 1979, S. 39-99.

Hermann Terhalle: Zwillbrock, in: Westfälisches Klosterbuch, Bd. 2, Münster 1994, S. 505-509.

Volker Tschuschke: Ein Beitrag zur Kunstgeschichte der Barockkirche St. Franziskus in Vreden-Zwillbrock, in: Beiträge des Heimatvereins Vreden zur Landes- und Volkskunde 38,Vreden 1990, S. 113-126.

Hermann Terhalle: Vom Kloster Zwillbrock zur Pfarrei Zwillbrock, in: Beiträge des Heimatvereins Vreden zur Landes- und Volkskunde 60, Vreden 2001, S. 139-192.

Freundeskreis

Helfen Sie mit beim Erhalt der Kirche!

Der Freundeskreis Barockkirche Zwillbrock und die "Stichting Grenzen Verbinden" unterstützen den Erhalt der Zwillbrocker Kirche. - Auch Sie können helfen!

Links

Genießen

Virtueller Rundgang durch die Kirche

Erleben Sie St. Franziskus jetzt auch vom PC aus. Mit Hilfe dieses neuen virtuellen Rundgangs können Sie sich mit der Maus durch das Gotteshaus bewegen.

inks