Ankündigung 22.3.: Passionskonzert in der Barockkirche

Der Kammerchor Capella Vocale Münster.

Am Sonntag (22. März 2015) gestaltet der Kammerchor Capella Vocale Münster unter der Leitung von Daniel Lembeck um 16:30 Uhr ein Passionskonzert in der Barockkirche St. Franziskus in Vreden-Zwillbrock. 

Unter dem Motto „Hear my prayer, o Lord“ erklingen Vertonungen geistlicher Texte u.a. von Henry Purcell, Maurice Duruflé, Morten Lauridsen, Knut Nystedt und Sven-David Sandström. Jeder Text wird in zwei Kompositionen vorgestellt, die klammerartig das zentrale Werk des Programms umschließen, nämlich Sven-David Sandströms Ergänzung der unvollendet gebliebenen achtstimmigen Motette Purcells „Hear my prayer, o Lord“.

Dass das Werk unvollendet geblieben ist, ergibt sich aus verschiedenen Indizien der Überlieferung. Die in ihrer Zeit ungewöhnlich moderne harmonische Gestaltung und die eindrucksvolle Struktur, die aus einem geradezu minimalistischen Beginn ein große musikalische Architektur aufbaut, hat verschiedene Komponisten zur einer Fortsetzung des Werkes mit ihren musikalischen Mitteln angeregt. Sie bringen den Schrei zu Gott in ungewöhnlichen, expressiven Klängen zum Ausdruck. „Das ist unmittelbar wirkende Musik“, erklärt Daniel Lembeck.

Die Capella Vocale setzt sich seit mehr als dreißig Jahren immer wieder gern mit zeitgenössischer Chormusik auseinander, greift in ihren abwechselnd weltlichen und geistlichen Programmen aber auch auf alte Musik zurück. Im Vordergrund steht dabei die immer wieder thematisch abgerundete Konzeption der Konzertprogramme. Konzertreisen führten den Chor zuletzt im Jahr 2013 nach Sachsen-Anhalt. Aufnahmen mit dem Westdeutschen Rundfunk Köln, vier CD-Produktionen, Live-Mitschnitte der Konzerte und nicht zuletzt zahlreiche qualifizierte Kritiken in der Presse dokumentieren die vielfältige Chorarbeit.

Daniel Lembeck studierte in Düsseldorf an der Robert Schumann Hochschule Kirchenmusik. Er arbeitet als Lehrer am Gymnasium Marien- schule Münster, wo er auch die Chorklassen leitet. Lembeck ist als Organist und Chorleiter über Westfalen hinaus bekannt. Er nahm erfolgreich an Wettbewerben teil und bildete sich in Meisterkursen weiter.

Alle Freunde der besonderen geistlichen Musik in der Barockkirche Zwillbrock, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Mehr zum Konzert:
Das Plakat zum 22. März

Mehr zu Konzerten in der Barockkirche:
Konzertübersicht 2015 

(03.03.2015)

Freundeskreis

Helfen Sie mit beim Erhalt der Kirche!

Der Freundeskreis Barockkirche Zwillbrock und die "Stichting Grenzen Verbinden" unterstützen den Erhalt der Zwillbrocker Kirche. - Auch Sie können helfen!

Links

Genießen

Virtueller Rundgang durch die Kirche

Erleben Sie St. Franziskus jetzt auch vom PC aus. Mit Hilfe dieses neuen virtuellen Rundgangs können Sie sich mit der Maus durch das Gotteshaus bewegen.

inks

Konzerte

Planen Sie Ihr Konzert in der Zwillbrocker Kirche!

Die Pfarrei St. Georg bietet interessierten Musikern und Ensembles die Möglichkeit geistliche Konzerte in der Barockkirche Zwillbrock durchzuführen.

mehr

Messfeiern

Regelmäßige Gottesdienste

Sonntags und mittwochs finden in der Barockkirche St. Franziskus Eucharistiefeiern statt.

Link

Musik

Konzerte 2018

Musik "zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen" - die Konzerte in diesem Jahr.

fa

Zum Nachschlagen

Archiv 2018

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2018.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2017

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2017.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2016

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2016.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2015

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2015.

fa

Zum Nachschlagen

Archiv 2014

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2014.

fa