Neue Tür im Eingangsbereich

Die neue Tür im Eingangsbereich der Vorhalle zum Kirchenschiff.

Die Barockkirche St. Franziskus in Vreden-Zwillbrock erstrahlt nach der Renovierung in den vergangenen Monaten in neuem Glanz.

Die Altäre und die gesamte historische Ausstattung wurden durch den Vredener Restaurator Edgar Jetter gereinigt und restauriert; der Innenraum durch die Firma Dornhege aus Münster nach restauratorischen Vorgaben gestrichen. Außerdem wurde eine zeitgemäße Beleuchtungsanlage installiert, um die bisherigen Strahler auszutauschen.

Diese notwendigen Erhaltungsmaßnahmen wurden durch das Bistum Münster, durch die Sparkassenstiftung Vreden und von der Werner Richard-Dr. Carl Dörken Stiftung in Herdecke,  gefördert.

Zum vorläufigen Abschluss der Renovierungsarbeiten des denkmalgeschützten Gotteshauses konnte vor einigen Wochen eine neue Tür im Eingangsbereich der Vorhalle zum Kirchenschiff eingebaut werden. Damit ersetzt sie nun die bisherige Holztür, die aus den 1950er Jahren stammte und sich nicht in den barocken Kontext einfügte. Jetzt werden durch die neue Tür erstmalig Durchblicke und Raumbeziehungen erlebbar, die die Axialität der barocken Gesamtanlage unterstreichen.

Der Einbau der neuen Tür wurde durch den „Freundeskreis Barockkirche Zwillbrock“ und der „Stichting Grenzen Verbinden“ möglich. Sie erhielten für diese Maßnahme eine größere Spende und viele Einzelspenden.  Ergänzt wurde die Summe aus Spenden, die aus Anlass des Goldenen Profess-Jubiläums von Br. Hubert Müller gegeben wurden. Ferner hat die Sparkasse Westmünsterland mit einer großzügigen Spende dieses Vorhaben unterstützt.

Die handwerkliche Ausführung dieser Tür erfolgte von der Kunstschmiede Bergmeister in Ebersberg nach einem Entwurf von Matthias Larasser-Bergmeister. Die modern gestaltete Tür reagiert dezent auf den vorhandenen Kirchenraum und besteht aus einem Stahlrahmen mit Glas und einem aufgesetzten, handgeschmiedeten Bronzegitter. Diese Gestaltung ermöglicht selbst bei abgeschlossener Tür einen Einblick in den prächtigen Kirchenraum. Somit dient die neue zweiflügelige Tür neben der verbesserten Optik auch der konservatorischen Sicherung der Kirche. Der Vorraum zur Kirche bietet nach wie vor die Möglichkeit zum Gebet und zum Kerzenopfer.

Mehr über die Barockkirche:
Texte und Fotos 

Mehr zur Firma Bergemeister im Internet:
www.bergmeister-kunstschmiede.de

(24.11.2014 | Fotos - Copyright: Hermann Roth)

Die neue Tür im Eingangsbereich der Vorhalle zum Kirchenschiff.
Die neue Tür im Eingangsbereich der Vorhalle zum Kirchenschiff.

Freundeskreis

Helfen Sie mit beim Erhalt der Kirche!

Der Freundeskreis Barockkirche Zwillbrock und die "Stichting Grenzen Verbinden" unterstützen den Erhalt der Zwillbrocker Kirche. - Auch Sie können helfen!

Links

Genießen

Virtueller Rundgang durch die Kirche

Erleben Sie St. Franziskus jetzt auch vom PC aus. Mit Hilfe dieses neuen virtuellen Rundgangs können Sie sich mit der Maus durch das Gotteshaus bewegen.

inks

Konzerte

Planen Sie Ihr Konzert in der Zwillbrocker Kirche!

Die Pfarrei St. Georg bietet interessierten Musikern und Ensembles die Möglichkeit geistliche Konzerte in der Barockkirche Zwillbrock durchzuführen.

mehr

Messfeiern

Regelmäßige Gottesdienste

Sonntags und mittwochs finden in der Barockkirche St. Franziskus Eucharistiefeiern statt.

Link

Musik

Konzerte 2018

Musik "zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen" - die Konzerte in diesem Jahr.

fa

Zum Nachschlagen

Archiv 2018

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2018.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2017

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2017.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2016

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2016.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2015

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2015.

fa

Zum Nachschlagen

Archiv 2014

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2014.

fa