Konzerte in der Zwillbrocker Kirche

Die Zwillbrocker Kirche wird seit vielen Jahren als Aufführungsort für geistliche Musik genutzt. Die Reihe der "Zwillbrocker Konzerte", die regelmäßig an drei Sonntagen im September durchgeführt werden, gibt es schon seit den 1970er Jahren.

Der Kirchenraum mit seiner guten Akustik eignet sich insbesondere für Chormusik, kammermusikalische Besetzungen und natürlich für Orgelkonzerte auf der wunderbaren Orgel. Die Konzerte sind sowohl für die Musiker als auch für die Zuhörer immer ein besonderes Erlebnis.

Die Pfarrei St. Georg bietet interessierten Musiker und Ensembles die Möglichkeit geistliche Konzerte in der Barockkirche Zwillbrock durchzuführen. Sie wird dabei vom Freundeskreis Barockkirche Zwillbrock und ehrenamtlichen Helfern unterstützt.

Für die Durchführung der Konzerte sind der Gemeinde folgende Aspekte wichtig:

1. Die Aufführung eines Konzertes im Kirchenraum steht immer auch im Dienst der Verkündigung; nur dadurch rechtfertigt sich die Inanspruchnahme des Kirchenraumes.

2. Die Programme und die Aufführungen sollen dem Charakter der Kirche als Gottesdienstraum entsprechen. Bei der Planung der Konzerte und der Gestaltung der Programme sind die Ansprechpartner der Gemeinde gern behilflich.

3. Die Anzahl an Ausführenden und die Auswahl des Instrumentariums sollte auf die Größe des Kirchenraums abgestimmt sein. Auf die Gegebenheiten der historischen und liturgischen Ausstattung muss bei der Vorbereitung und der Aufführung Rücksicht genommen werden. Es wird darauf hingewiesen, dass die Gegenstände des historischen Inventars nicht verstellt werden können.

Die Konzerte finden in der Regel an Sonntagen um 16:30 Uhr statt. Grundsätzlich sind aber auch andere Zeiten möglich.

Zur Vorbereitung einer Aufführung können sich die Ausführenden natürlich mit den Gegebenheiten der Kirche und ggf. der Orgel vertraut machen. Termine können mit den Ansprechpartnern, abgesprochen werden. Es wird auch dafür gesorgt, dass die Orgel bei den Konzerten gestimmt ist.

Für den Besuch der Konzerte wird kein Eintritt erhoben. Am Ausgang wird den Zuhörern Gelegenheit gegeben, mit einer freiwilligen Spende zur Deckung der Kosten beizutragen. Die Einnahmen aus der Kollekte können die Ausführenden für sich behalten. Konzerte, in nicht von der Pfarrei, sondern einem externen Veranstalter arrangiert werden sind von dieser Regelung ausgenommen.

Die Konzerttermine und Pressemitteilungen werden auf dieser Internetseite und in den Zeitungen der Umgebung veröffentlicht. Für die Pressearbeit ist es erforderlich, dass die Gruppen und Musiker etwa 4 Wochen vor dem Konzerttermin geeignete Texte an die unten genannte Mail Adresse schicken. Für die Veröffentlichung in der niederländischen Presse ist es zudem sinnvoll, die Pressemitteilung auch in niederländischer Sprache zur Verfügung zu stellen.

Ansprechpartner für Terminabsprachen und weitere Informationen ist das zentrale Pfarrbüro St. Georg in Vreden:

Pfarrbüro St. Georg Vreden
Kirchplatz 1
48691 Vreden
Tel. +49 2564 - 88381-0
Fax. +49 2564 - 88381-20
E-Mail: Stgeorg-vreden@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten
Mo, Mi, Fr.: 08.30 - 12.00 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr
Di 08.30 - 12.00 Uhr
Do 08.30 - 12.00 Uhr

Freundeskreis

Helfen Sie mit beim Erhalt der Kirche!

Der Freundeskreis Barockkirche Zwillbrock und die "Stichting Grenzen Verbinden" unterstützen den Erhalt der Zwillbrocker Kirche. - Auch Sie können helfen!

Links

Genießen

Virtueller Rundgang durch die Kirche

Erleben Sie St. Franziskus jetzt auch vom PC aus. Mit Hilfe dieses neuen virtuellen Rundgangs können Sie sich mit der Maus durch das Gotteshaus bewegen.

inks

Konzerte

Planen Sie Ihr Konzert in der Zwillbrocker Kirche!

Die Pfarrei St. Georg bietet interessierten Musikern und Ensembles die Möglichkeit geistliche Konzerte in der Barockkirche Zwillbrock durchzuführen.

mehr

Messfeiern

Regelmäßige Gottesdienste

Sonntags und mittwochs finden in der Barockkirche St. Franziskus Eucharistiefeiern statt.

Link

Musik

Konzerte 2017

Musik "zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen" - die Konzerte in diesem Jahr.

fa

Zum Nachschlagen

Archiv 2016

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2016.

mehr

Zum Nachschlagen

Archiv 2015

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2015.

fa

Zum Nachschlagen

Archiv 2014

Hier finden Sie Meldungen und Berichte aus dem Jahr 2014.

fa